www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


Karsten Dusse - Achtsam mordenKarsten Dusse
Achtsam morden

KEN. Die Latte für Karsten Dusses ersten Roman hängt ziemlich hoch, zumal der TV-Moderator Jan Böhmermann ihn auf dem Klappentext tüchtig lobt. »Achtsam morden« greift den (all-) gegenwärtigen Achtsamkeitstrend auf und überträgt ihn auf einen Roman über das organisierte Verbrechen. Das verspricht einiges an Unterhaltung.

 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

In der Pressemeldung des Heyne-Verlags wird »Achtsam morden« als »charismatisches Erstlingswerk« bezeichnet. Karsten Dusse selbst ist jedoch längst kein Erstling mehr. Er schrieb unter anderem für »Anke Late Night« und die »Heute Show« und wurde bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis und gleich mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Eine Grimme-Preis-Nominierung rundet die Ehrungen bisher ab.

Weniger Stress mit schwarzem Humor

Der Schulterschluss von Achtsamkeitsratgeber und Krimi braucht offenbar ein gereiftes Nachwuchstalent wie Karsten Dusse. Die Freunde der Lehre von Jon Kabat-Zinn werden in diesem Band jedenfalls angenehm unangenehm überrascht. Einerseits erkennen sie die buddhistisch inspirierten Weisheiten ihrer Lehrer wieder. Zum anderen werden diese auf ein Umfeld übertragen, mit dem sie die Achtsamkeit freiwillig wohl kaum in einem Atemzug nennen würden.

Aber was tut ein Anwalt nicht alles für einen Kita-Platz …

Björn Diemel befindet sich in einer schwierigen Partnerschaft. Er liebt seine Tochter Emily und kann seiner fast alleinerziehenden Frau Katharina deshalb kaum ausweichen. Um des Elternfriedens willen lässt Papa Björn sich darauf ein, aus dem gemeinsamen Haus auszuziehen und an einem Achtsamkeitstraining bei Joschka Breitner teilzunehmen. Der gilt im Roman als Guru zum Thema und trifft selbst für Björn Diemel, den kritischen Anwalt für Straf- und Wirtschaftsrecht, einen akzeptablen Ton. Vermutlich wäre Joschka Breitner von der Anwendung seiner Lehre auf das kriminelle Leben überrascht.

Um für seine Frau und vor allem Emily wieder in die richtige Spur zu kommen, gibt Björn Diemel nach einer atemtechnisch einwandfrei vorbereiteten Aussprache mit den Inhabern der Kanzlei seinen Job auf. Obwohl sie nicht als Freunde scheiden, nimmt Björn Diemel zur Erleichterung aller seinen wichtigsten Klienten mit. Der ist ohnehin nicht gut für die weiße Weste der Kanzleioberen.

Björn Diemel kommt damit besser zurecht. Jedenfalls bis der gewalttätige Dragan, Kopf einer kriminellen Bande, einen schweren Fehler begeht. Er missachtet Björn Diemels Weg in ein achtsames Leben und stört dessen lang ersehntes Wochenende mit Emily. Genau genommen ist das Dragans letzter schwerer Fehler.

Danach siegelt Björn Diemel im Namen Dragans mit dessen verbliebenem Daumen und wird selbst Oberhaupt der kriminellen Vereinigung Dragans. Daraus ergeben sich immer wieder neue Verwicklungen, die Björn Diemel dank der Inspiration durch Joschka Breitner ebenso achtsam-weise wie praktisch auflöst. So gelingt es ihm, auch alltägliche Probleme aus der Welt zu schaffen, die da zum Beispiel lauten, dass Emily eben dringend einen Kita-Platz braucht.

Karsten Dusse schafft in »Achtsam morden« eine schwarz-humorige Atmosphäre und hält sie auf einem gleichbleibenden Niveau konsequent durch – spätestens nachdem Björn Diemel seinen ärgsten Gegner geschreddert hat und die Dinge ihren Lauf nehmen.

Das Buch ist keine Comedy, sondern ein satirischer Roman. Deshalb hatte ich vielleicht ein bisschen mehr von dem erwartet, was Jan Böhmermann so beschreibt: »Auf jeder Seite Spannung, ungebetene Ratschläge und Galgenhumor ...« Das klappt halt nicht immer. Ich hoffe trotzdem, dass Karsten Dusse sich mit seinem Erstlingswerk für weitere Titel und Ehrungen warmgelaufen hat. Vielleicht gibt es schon bald ein Buch, über das Jan Böhmermann das Gleiche wie zu diesem hier sagt und dann auch für mein Empfinden Recht hat.

2019 Dusse, Karsten - Achtsam morden



Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG