www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


Wolfgang Rüdiger - Zu Fuß durch England und SchottlandWolfgang Rüdiger
Zu Fuß durch England und Schottland

KEN. »Zu Fuß durch England und Schottland«. Geil, dachte ich, das wird spannend, zumal die Beschreibung als »romanhaft« angeboten wurde. Leider ließ meine Begeisterung schon bald nach, als ich die Lektüre über diese Zeitreise begann.

 
 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

Dabei hatte der Verlag nichts anderes versprochen als Notizen einer Reihe von Wanderungen im vierten Fünftel des letzten Jahrhunderts. Über mehrere Jahre hinweg - und das in mehreren Etappen - erkundete  Wolfgang Rüdiger Teile Englands und Schottlands. Er wanderte über 2.900 Kilometer von Dover nach Winches­ter, von Cornwall nach Wales und schließlich nach Schottland. Allerdings sind seine Aufzeichnungen, die jetzt, also 2013 veröffentlicht wurde, schon ziemlich alt. Wolfgang Rüdiger war für dieses Buch zwischen 1978 und 1981 unterwegs.

Reich bebilderte Erlebnisse in der Natur von vor 30 Jahren

Die Fotos sind ebenso aus der Zeit von damals wie auch seine Notizen, die er hier wiedergibt. Für einen Wanderführer fehlen mir dazu die entsprechenden Karten und Kilometerangaben, für einen Reiseroman Begegnungen, auf die er schon im Covertext bewusst verzichtet.

Ich hätte mir auch eine Antwort auf die Frage gewünscht, ob das damalige Wandererlebnis heute noch möglich wäre. Denn vielleicht gibt es die Eisenbahn von Dorking nach Eastbourne gar nicht mehr. Manche unberührte Landschaften werden heute vielleicht von Autobahnen zerschnitten oder von neuen Städten besetzt. Und die Wegmarkierungen, die Wolfang Rüdiger immer wieder vermisst, gibt es möglicherweise erweitert und instant gesetzt als Teil eines ausgeklügelten touristischen Konzepts.

Die Reisenotizen von Wolfgang Rüdiger über England und Schottland wirken auf mich, als wäre er erst gestern aus Edingburgh zurückgekommen statt bereits am 1. Juli 1981, dem letzten Tag seiner Wanderungen durch das Königreich. Wie schade.

Dazu fällt mir ein, dass auf unserem Dachboden noch die Kiste mit den Notizen zu meiner ersten Inter-Rail-Tour liegt. Das ist inzwischen sogar schon 38 Jahre her. Als ich jedoch nur fünf Jahre später Taormina auf Sizilien wieder besuchte, war aus dem schnuckeligen Bahnhof mit dem geheimnisvollen Park dahinter eine Großstadt geworden. Ich hätte mich hoffnungslos verirrt. Nur der Ätna hatte sich wie seit vielen tausend Jahren kaum verändert.


Happy Birthday! - 70


Stephen King

(* 21. September 1947)

Pinnwand


Nächste Ausbildung
19. - 22. Oktober 2017
Tel.: 0711 - 24 39 43

Aufgelesen (Beispiele)

2015 Harald und Johanna Nestroy - Das Wahl-Komplott

2013 Peter Bond - Milla

2015 Oded Netivi - Die Anzeige

2014 Egon F. Freiheit - Die Erbin, die Sünde, der Schwur

Für Ihre Unterstützung

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

Ferien von Anfang an

Flugangst adé ...

Angst vorm Fliegen - viele Menschen freuen sich nur bedingt auf den Urlaub: Der Anfang ist das Schlimmste, das Ende sowieso. Dabei liegt die Ursache hinter der Flugangst häufig in Themen, die mit dem Fliegen gar nichts zu tun haben. Peter Kensok konnte als wingwave-Coach schon vielen Reisenden mit Flugangst helfen ... mehr


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG