www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout

Das Extra für Sie

Die Beiträge mit »KEN« als Kürzel vorneweg stammen von Peter Kensok, buecher-blog.net, Stuttgart. Die Namen der Gastautoren sind unter deren Besprechungen voll ausgeschrieben.

Gemischtes


Alexander Langer – Schneeschippen in KanadaAlexander Langer
Schneeschippen in Kanada

KEN. Mit Kanada hat dieser Titel proportional am wenigsten zu tun. Aber mit Schippen – jedenfalls irgendwie, wenn ich das Buch auf »der Job als Prinzip« verbuche. Alexander Langer studierte am Literaturinstitut in Leipzig. »Nebenbei«, sagt er. Nebenbei entstand »Schneeschippen in Kanada«.

 

Weiterlesen ...


Mathias Weber – Das Web-Adressbuch 2017Mathias Weber
Das Web-Adressbuch 2017

KEN. »Essen hält Leib und Seele zusammen«, sagt mit dicken Backen der Volksmund. 2017 sorgt das Sonderkapitel für Feinschmecker dafür, dass die Redaktion des »Web-Adressbuchs für Deutschland« nicht vom Fleisch fällt. Gewürzt wird auch die Jubiläumsausgabe wieder mit Geheimtipps aus dem Internet.

 

Weiterlesen ...


 Peter Wohlleben – Das geheime Leben der Bäume: Was sie fühlen, wie sie kommunizieren. Der Bildband Peter Wohlleben
Das geheime Leben der Bäume. Der Bildband.

KEN. Manche Bücher sind einfach schön. Der Bildband von Peter Wohlleben »Das geheime Leben der Bäume« gehört dazu. Und besonders gefällt mir daran, dass er noch ein richtiges Buch ist, aus »Baum« also. So sinnlich könnte das Bäume-Buch als e-Book niemals sein.

 

Weiterlesen ...


Shonda Rhimes – Das Ja-ExperimentShonda Rhimes
Das Ja-Experiment

KEN. Shonda Rhimes schreibt Serien: »Grey's Anatomy«, »Scandal« und »How to get away with murder«. Jede Woche jeweils eine Episode als Drehbuch. Und trotzdem bleibt ihr noch genügend Zeit für ihr autobiografisch verfasstes »Ja-Experiment«. Eine der einflussreichsten Frauen Hollywoods zeigt sich darin von ihrer verletzlichen Seite und wie sie diese überwindet.

 

Weiterlesen ...


Rebekka Reinhard – Nachdenkzeit 2017: 365 philosophische DenkanstößeRebekka Reinhard
Nachdenkzeit 2017: 365 philosophische Denkanstöße

KEN. Nach Rebekka Reinhard wird es Zeit, nachzudenken. Warum also fangen wir 2017 nicht endlich damit an und tun das dann jeden Tag ein bisschen? Mit ihrem ersten Kalender möchte uns die Autorin 365 philosophische Denkanstöße lang durch das Jahr 2017 begleiten.

 

Weiterlesen ...


Rebekka Reinhard – Kleine Philosophie der MachtRebekka Reinhard
Kleine Philosophie der Macht

KEN. »Nur für Frauen« sei die »Kleine Philosophie der Macht«, sagt Rebekka Reinhard. Mit einer ähnlichen Verbotsstrategie hat Friedrich der Große (1712 - 1786) den Preußen Kartoffeln als »Sättigungsbeilage« untergejubelt und dabei eine Hungersnot verhindert. Auch die Gegenwartsphilosophin des Ludwig-Verlags möchte etwas Großes bewirken.

 

Weiterlesen ...


 Angelika Gulder - Der Seelen-Navigator
Angelika Gulder
Der Seelen-Navigator

KEN. Angelika Gulder ist nicht nur Psychologin. Sie kombiniert ihre »klassische« Ausbildung mit Themen, wie wir sie sonst eher der Esoterik zuordnen. Vielleicht weil sie uns so intensiv an ihrer persönlichen Geschichte als Medium teilnehmen lässt, wirkt der »Seelen-Navigator« als Orientierung für das eigene Leben so überzeugend.

 

Weiterlesen ...


 Dasa Szekely - Das Schweigen der MännerDasa Szekely
Das Schweigen der Männer

KEN. Dasa Szekely bedankt sich in »Das Schweigen der Männer« bei ihrem Vater und ihren Ex-Männern. Diese hätten sie immer wieder so wütend gemacht, dass am Ende sogar dieses Buch daraus wurde. Natürlich möchte sie nicht verallgemeinern, dass alle Männer »so« sind.

 

Weiterlesen ...


 Maike Maja Nowak: Abenteuer Vertrauen
Maike Maja Nowak
Abenteuer Vertrauen

KEN. Im Mittelpunkt des vierten Buchs von Maike Maja Nowak steht ein Herdenschutzhund aus Malta. Raida sei so unabhängig wie sie selbst, sagt die Autorin, und ihm falle es genauso schwer wie ihr, fremde Anweisungen auszuführen. Wir erfahren auf knapp 360 Seiten, wie beide voneinander lernen.

 

Weiterlesen ...


Judy Blume - Im unwahrscheinlichen FallJudy Blume
Im unwahrscheinlichen Fall

KEN. Flugzeuge gehören statistisch gesehen nach wie vor zu den sichersten Verkehrsmitteln. Daran ändern auch psychisch kranke Piloten oder Entführungen mit noch so schrecklichem Ausgang nichts. Wenn Judy Blume mit »Im unwahrscheinlichen Fall« ein Porträt von gleich drei Abstürzen in der gleichen Stadt beschreibt, dann ist eine Wiederholung der Ereignisse noch weit unwahrscheinlicher.

 

Weiterlesen ...


 Jürgen Grässlin, Daniel Harrich undDanuta Harrich-Zandberg - Netzwerk des Todes. Jürgen Grässlin u.a.
Netzwerk des Todes

KEN. Wer noch immer glaubt, dass Waffen zum Frieden in der Welt beitragen, sollte »Netzwerk des Todes« lesen. Wie verflochten Behörden und Waffenproduzenten sind, zeigen Jürgen Grässlin, Daniel Harrich und Danuta Harrich-Zandberg leider nicht zum ersten Mal.

 

Weiterlesen ...


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed der Redaktion Globalscout