www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


Dean Koontz - AbgrundtiefDean Koontz
Abgrundtief

KEN. »Gesteh dir deine Angst ein, du komischer Kautz. Furchtlosigkeit ist etwas für die Verrückten und Arroganten. Du bist keines von beidem.« – Als seine Gefährtin das zu Odd Thomas sagte, ahnte der Grillkoch nicht, dass die Angst auch in »Abgrundtief« einer seiner besten Ratgeber sein wird.

 
 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

»Abgrundtief« erinnert zu Anfang an Stephen Spielbergs »Duell«. Ein unheimlicher Lastwagen macht Jagd auf Odd Thomas – oder umgekehrt. Schon bald wird es ein direktes Duell zwischen dem Fahrer des Lasters und dem über das Land trampenden jungen Mann.

Reise ins Herz der Finsternis

»Ich heiße Odd Thomas. Ich sehe die Geister der verweilenden Toten.« - Das jedoch sagt eben nicht Odd Thomas, sondern einer seiner stärksten Gegner, seit die Abenteuer in der nunmehr sechsteiligen Reihe von Dean Koontz begannen.

Odd Thomas hat die Vision, dass der Lastwagen der Schlüssel zu einem barbarischen Mord an drei Kindern sein wird. Er hat die feste Absicht, das zu verhindern. In zahlreichen Rückblenden erfahren wir dabei Neues aus dem gemeinsamen Vorleben von Annamaria und Odd Thomas. In »Abgrundtief« dürfen wir als Leser uns von einer streitbaren alten Dame unterstützt fühlen, die unsere Neugier auf diesen Odd Thomas teilt. Mrs. Edie Fischer – »Nenn mich Edie!« »Ja, Mrs. Fischer.« – heuert ihn kurzerhand als Chauffeur an. Sie nutzt die gemeinsamen Fahrten in ihrer Mercedes-Limousine für lange Gespräche über das Leben und die seltsame Begabung des Odd Thomas.

»Intuition ist die höchste Form von Wissen. Was wir von anderen lernen, kann durch diejenigen falsch gelehrt werden, die nicht einen Bruchteil der Kompetenz besitzen, die sie uns weismachen wollen, oder durch Propagandisten mit klaren Zielen«, sagt Odd Thomas. »Die Intuition dagegen ist angeboren und erstreckt sich auch auf die Naturgesetze und ein Gefühl dafür, was richtig und was falsch ist.« ¬- Odd Thomas wird neben seiner Angst in »Abgrundtief« auch seiner Intuition vertrauen müssen, um die drei Kinder zu retten. Er wird dabei entdecken, dass auch der Mörder zwischen den Welten wandelt wie er selbst.

Recht verwirrend. Aber das ist Teil des Mythos rund um Odd Thomas, der an manchen Tagen durchaus Zweifel an seiner eigenen Zurechnungsfähigkeit hat. Trotzdem vertraut er nicht einfach darauf, dass der Schlägertyp mit dem Schnappmesser lieb zu ihm sein wird, wenn er ihn nur wirklich nett behandelt.

Wie in allen Odd Thomas-Romanen wechselt Dean Koontz spielerisch zwischen den Wirklichkeiten, konfrontiert uns mit Gleichzeitigem und gleichzeitig unterschiedlichen Enden der gleichen Erlebnisstränge. Die Geschichte würde in Düsternis steckenbleiben, wären da nicht immer wieder die lebensfrohen Einlagen, für die Mrs. Fischer – »Nenn mich Edie!« »Ja, Ma'am.« – sorgt. Gemeinsam jagen sie mit satten zwölf Zylindern unter der Motorhaube durch die Staaten. Ein bisschen wie 1971 »Harold and Maude«, nur jugendfreier. Die resolute Alte tut Odd Thomas gut und damit auch den Lesern von »Abgrundtief«.


Pinnwand


Nächste Ausbildung
7.-10. Februar 2019
Tel.: 0711 - 24 39 43

Aufgelesen (Beispiele)

2010 Jürgen Vollmann - Im Wind

2017 Jenny-Mai Nuyen - Heartware

2013 Curd Nickel - Gefangen in der Psychiatrie

Für Ihre Unterstützung

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

Ferien von Anfang an

Flugangst adé ...

Angst vorm Fliegen - viele Menschen freuen sich nur bedingt auf den Urlaub: Der Anfang ist das Schlimmste, das Ende sowieso. Dabei liegt die Ursache hinter der Flugangst häufig in Themen, die mit dem Fliegen gar nichts zu tun haben. Peter Kensok konnte als wingwave-Coach schon vielen Reisenden mit Flugangst helfen ... mehr


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr zu Cookies und zum Datenschutz.