www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


Petra Hammesfahr - An einem Tag im NovemberPetra Hammesfahr
An einem Tag im November

KEN. An einem Nachmittag im November verschwindet die fünfjährige Emilie Brenner spurlos. Sollte Emilie entführt worden sein, zählt jede Minute, soviel weiß Kriminalkommissar Arno Klinkhammer. Und Verdächtige gibt es zur Genüge.

 
 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

Ein Kind ist wie vom Erdboden verschluckt. Selbst die hochschwangere Mutter des Mädchens, die sagt, zum Tatzeitpunkt auf der Couch eingenickt zu sein, ist verdächtig. Kommissar Arno Klinkhammer wird herausfinden, dass nicht nur im Leben der Familie Brenner alles so rosig ist, wie es scheint.

Es kann nebenan passieren. Jederzeit …

Abgesehen von dem Entführungsfall »An einem Tag im November« ist der Roman von Petra Hammesfahr ein großartiges Sozialporträt einer (kleinstädtischen) Gemeinschaft. Wir lernen Schüler und Lehrer der Schule kennen, in denen ein Junge aus der Nachbarschaft schikaniert wird, der am Ende mehr weiß, als für ihn gut ist. Die Mitglieder des Fitnessstudios von Emilies Vater sind mehr als nur tumbe Gewichtheber. Je nach kultureller Herkunft sind sie eingebunden in traditionelle Autoritätsstrukturen, die bedrohlich oder hilfreich sein können. Manche davon bewegen sich am Rande der Legalität – sei es tatsächlich oder aber im Sinne der »üblichen« Vorurteile gegenüber Menschen aus anderen Kulturen, was genauso schlimm ist.

Aus diesem Wirrwarr die richtigen Informationen herauszufiltern, ist eine Herausforderung für den Leser wie vermutlich auch für all die Ermittler, die tatsächlich mit Fällen wie der kleinen Emilie zu tun haben. Alles ist möglich, wenn alle Beteiligten Gründe haben, ihren jeweiligen Teil der Wahrheit zu verschweigen.

In zahlreichen Rückblenden füttert uns Petra Hammesfahr mit Informationen, die in mehrfacher Hinsicht in die Katastrophe führen. Wir lernen Familien im Umfeld der Familie Brenner kennen, die durchaus auch in jeder anderen Nachbarschaft leben könnten. Das macht diesen psychologischen Spannungsroman so lebensnah. Während wir mit den Eltern der kleinen Emilie bangen, hält Petra Hammesfahr uns den einen und anderen Spiegel vor. Darin sehen wir möglicherweise Dinge, die so gar nicht existieren, und solche, bei denen wir gar zu leichtfertig wegschauen. - Ein vielschichtiger Roman über ein schreckliches Thema.


Vom Ticker

Pinnwand


Nächste Ausbildung
24.-27. Juni 2021
Tel.: 0711 - 24 39 43

Aufgelesen (Beispiele)

2017 Liu, Cixin – Die drei Sonnen

2015 Erasmus Herold - Die Frau am Kreuz

Für Ihre Unterstützung

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

Ferien von Anfang an

Flugangst adé ...

Angst vorm Fliegen - viele Menschen freuen sich nur bedingt auf den Urlaub: Der Anfang ist das Schlimmste, das Ende sowieso. Dabei liegt die Ursache hinter der Flugangst häufig in Themen, die mit dem Fliegen gar nichts zu tun haben. Peter Kensok konnte als wingwave-Coach schon vielen Reisenden mit Flugangst helfen ... mehr


Peter Kensok, M.A. - KommunikationstrainingDer Werte-ManagerOnline Coaching Stuttgartwingwave-Ausbildungen in Stuttgartwingwave-Coaching mit Peter KensokBurnouthilfe StuttgartCoaching: NLP, Hypnose, TextKurzurlaub am Schreibtisch.