www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


 Angelika Gulder - Der Seelen-Navigator
Angelika Gulder
Der Seelen-Navigator

KEN. Angelika Gulder ist nicht nur Psychologin. Sie kombiniert ihre »klassische« Ausbildung mit Themen, wie wir sie sonst eher der Esoterik zuordnen. Vielleicht weil sie uns so intensiv an ihrer persönlichen Geschichte als Medium teilnehmen lässt, wirkt der »Seelen-Navigator« als Orientierung für das eigene Leben so überzeugend.

 
 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

Angelika Gulder nutzt in ihrer psychologischen Lebenshilfe auch Begriffe wie »frühere Leben«, »Seelenreise«, »geistige Führung« und »Engel«. Damit spricht sie zunächst Leser an, die ohnehin schon in diesem Weltbild unterwegs sind. Aber es gibt auch den »Karriere-Navigator« und den »Lebenstraum-Navigator«, Veröffentlichungen, mit denen sie über die spirituell orientierte Szene hinaus bekannt wurde. Ihr Buch »Finde den Job, der dich glücklich macht« bewertete die Stiftung Warentest sogar als »Testsieger« für die berufliche Neuorientierung.

Das Arbeitsbuch zur Erkundung der eigenen Seele

Angelika Gulder lebt auf der »Engelsfarm« in Engelschoff, einer Gemeinde von Oldendorf-Himmelspforten in Niedersachsen. Das klingt nur konsequent für jemanden, der schon als Kind lernen musste, was es heißt, die Welt »irgendwie« anders wahrzunehmen. Angelika Gulder hat die Standards ihrer Sturm-und-Drang-Zeit dabei nicht ausgelassen. Ehe sie sich versah, war sie alleinerziehende Mutter einer Tochter. Wenn das Teil ihres Wegs sein sollte, würde sie diese Aufgabe beherzt annehmen.

Neben all dem gab es stets »das andere«: Angelika Gulder machte neben dem Studium Ausbildungen zu esoterischen Themen und prüfte kritisch, was davon für sie richtig war. Die Zweifel blieben trotzdem lange - bis Kanada. Eine wildfremde Frau sprach Angelika Gulder dort an, sie sei »auch eine von ihnen«: ein spirituelles Medium. Es gibt offenbar mehr Menschen mit ihren Fähigkeiten, Dinge der »geistigen Welt« wahrzunehmen.

In ihrem »Seelen-Navigator« knüpft Angelika Gulder an die Archetypenlehre von Carl Gustav Jung an, ergänzt sie zum Beispiel um Erfahrungen aus der Numerologie, der Lehre von der Bedeutung der Zahlen für unser Leben. Und sie erweitert ihre Impulse um Elemente aus dem Tarot.

Ob wir nun an solche Deutungshilfen glauben und darüber sogar einen Zugang zu so etwas wie einen »Seelen-Begleiter« finden, drängt uns Angelika Gulder in ihren sieben Schritten zu einem »wahren Lebensplan« nicht auf. Sie schlägt uns eine Art Landkarte vor, nach der wir ausprobieren können, wie es sich mit einer »Seelenrolle« lebt, mit einem »Archetypen der Heldenreise«, mit einer Hauptaufgabe für die Weiterentwicklung. Wir bekommen eine Idee davon, innerhalb einer Berufung Entscheidungen zu treffen, mit fünf wesentlichen Projekten für eine Lernaufgabe in diesem Leben.

Angelika Gulder hat nach eigenen Worten schon Tausende von Menschen mit ihrem Modell geholfen. Das entspräche ihrer Seelenrolle als »Weiser Frau«. Im »Seelen-Navigator« bringt sie uns Kriterien näher, die das Leben auf eine erfreuliche Weise vereinfachen. Ob wir dabei tatsächlich an Engel und Teufelchen glauben, ob wir selbst Auren sehen und möglicherweise unsere Feinfühligkeit deuten können, davon hängt die Wirkung des Prinzips hinter dem Prinzip nicht ab.

»Der Seelen-Navigator« vereinfacht unseren Alltag. Er nimmt ihm von einer Komplexität, die uns mit ihren zunehmenden Möglichkeiten ebenso fasziniert wie oft genug überfordert. Wie angenehm ist es da, sich auf ein paar Etiketten zu beschränken, die wir so übernehmen oder aber an unsere Kultur anpassen können!

Geistige Führung – wie immer sie auch begründet sein mag –, beginnt mit der Zustimmung zu wenigen Kriterien, an denen wir uns orientieren. Dazu gehört Mut, denn zum einen »Ja« zu sagen bedeutet oft genug ein »Nein – zumindest dieses Mal nicht!« zu allem anderen. »Der Seelen-Navigator« ist in diesem Sinn ein anregender und praktischer Lebenshelfer mit einer schrittweisen Hinführung zu sieben einfachen Kriterien für den ganz persönlichen Lebensplan.



Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr zu Cookies und zum Datenschutz.