www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


Tanja und Harry Bischof - Köstlich kochen mit TeeTanja und Harry Bischof
Köstlich kochen mit Tee

KEN. Wein, Bier, Sherry, Rum und andere Spirituosen lassen sich gut nutzen, um Speisen und Soßen zu verfeinern. Wer keinen Alkohol mag oder darf, kann sich über Tanja und Harry Bischofs Inspirationen zu einer Alternative mit Tee freuen.

 
 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

»Köstlich kochen mit Tee« beginnt mit einer kleinen Teekunde, damit also, wie sich Tees am besten zubereiten lassen, egal ob mit Kräutern, Früchten, als schwarzer, weißer oder grüner Tee. Ja selbst Roibos, von dem ich mich als halber Ostfriese nur schwer überzeugen lasse. Nicht jeder Tee verträgt kochendes Wasser, manche Sorten brauchen geringere Temperaturen, um ihre Aromen zu entfalten. Manchmal ist auch weniger Tee pro Kanne besser als ein tiefdunkel gefärbter Kräutertee. Erst recht, wenn man ihn abgekühlt zur Erfrischung trinken möchte.

Immer nur Rotwein ist langweilig!

Der Sprung von Kräutertee und Tee als Getränk hin zu Kräutern in der Koch-, Brat- und Backküche ist am Ende eher kurz. Mit Kräutern würzen wir ohnehin, dagegen werden  die »normalen« Aufgusstees kaum zum Kochen verwendet.

Tanja und Harry Bischof brechen elegant mit diesem Tabu. Sie nutzen jede Art Tee zum Verfeinern von Saucen, zum Ablöschen von Braten, zum Dünsten, Garen und Marinieren von Fleisch, Fisch und Gemüse. Auch bei Suppen, für Rohkost und Desserts finden sie Möglichkeiten der Zubereitung mit Tee.

Wie wäre es zum Beispiel mit Muffins, raffiniert verfeinert mit Früchtetee? Appetitlich finde ich auch die geschmorte Kalbslende mit einer Marinade aus getrockneten Holunderblüten, Zitronenverbenen-Blättern und Rosenknospen. Oder die Lammbolognese in Salbeitee.

Gut 50 Rezepte beschreiben die beiden Autoren und machen schon beim Lesen und Bilderschauen Lust auf neue Geschmackserfahrungen. Selbst gedünstete Birnen in Süßholztee werden plötzlich vorstellbar. Ganz sicher kommt man anschließend durch die Polizeikontrolle. Essen geht eben auch ganz und gar ohne Alkohol.



Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed von Peters BLOG

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Mehr zu Cookies und zum Datenschutz.