www.buecher-blog.net

Buchempfehlungen der Redaktion Globalscout


Sabine Thiesler – Nachts in meinem HausSabine Thiesler
Nachts in meinem Haus

KEN. Tom hat seine Partnerin Charlotte gerade zum Flughafen gefahren. Bereits auf dem Rückweg verabredet er sich zu einem Schäferstündchen der Frau seines besten Freundes René. Doch die folgende Gewitternacht stört den Betrieb am Flughafen. Als Tom Einbrecher im Haus vermutet, harpuniert er Charlotte, die vorzeitig zurückkehrt, versehentlich an die Küchentür.

 
 

Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.

Eine verhängnisvolle Odyssee, die eigentlich schon viel früher begann, nimmt ihren Lauf. Denn Tom ist auf kurvigem Weg zu seinem Vermögen gekommen und muss sich seitdem um Geld keine Gedanken mehr machen. Meint er. Denn auch bei seiner Scheidung stand ihm René, ein gewiefter Rechtsanwalt, zur Seite.

Vom besten Freund zum schlimmsten Feind

Schon bald findet René heraus, wen der vermeintliche Einbrecher in Toms Liebesnacht aufgeschreckt hat. Er gibt sich großzügig, ermöglicht Tom sogar an der offiziellen Fahndung vorbei die Flucht in ein toskanisches Bergdorf. Tatsächlich verfolgt er einen Plan, um an Toms Millionen zu kommen. Freundschaft ist ihm nur ein Mittel, um seine Spekulationen an der Börse zu finanzieren.

Statt dass sich Tom der Polizei stellt, geht es für ihn schon bald ums Überleben. Viel zu spät erkennt er, dass es niemandem mehr gibt, auf den er sich wirklich verlassen kann. –

Selbstverständlich »signieren« auch diesen »Thiesler« Gabriella und ihr Carabiniere Donato Neri. Da die beiden gerade ausreichend mit sich selbst zu tun haben, tragen die Ereignisse um den deutschen Maler kaum zur Entspannung bei. Und Donato Neri mag es überhaupt nicht, wenn seine Idylle sich in eine Hölle zu verwandeln droht, bei der ein Toter mehr oder weniger keine Rolle spielt.

Sabine Thiesler führt uns in eine soziale Umgebung, in der der Schein mehr bedeutet als das Sein. Die Beteiligten und ihre seelischen Nöte bis hin zu ihrer Verruchtheit sind eher grobe Skizzen, die Beziehungen wirken austauschbar und flach. Nur Gabriella und Donato Neri kämpfen miteinander um einander. Vielleicht wäre auch Charlotte ein Gegenmodell gewesen, aber die liegt seit dem Prolog in der Gerichtsmedizin.

Sabine Thiesler bereitet uns mit »Nachts in meinem Haus« insgesamt wieder spannende Lesestunden. Bei ihrem Ausflug in die Toskana ist sie wieder eine erfahrene Reiseleiterin.


Diesen Beitrag teilen

FacebookXingTwitterGoogle Plus

Pinnwand


Nächste Ausbildung
13.-16. Juli 2017
Tel.: 0711 - 24 39 43

Für Ihre Unterstützung

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

Ferien von Anfang an

Flugangst adé ...

Angst vorm Fliegen - viele Menschen freuen sich nur bedingt auf den Urlaub: Der Anfang ist das Schlimmste, das Ende sowieso. Dabei liegt die Ursache hinter der Flugangst häufig in Themen, die mit dem Fliegen gar nichts zu tun haben. Peter Kensok konnte als wingwave-Coach schon vielen Reisenden mit Flugangst helfen ... mehr


Der Werte-Manager
Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining
wingwave-Ausbildungen in Stuttgart
Burnouthilfe Stuttgart
Kurzurlaub am Schreibtisch.
Coaching: NLP, Hypnose, Text
wingwave-Coaching mit Peter Kensok
Ihren XING-Kontakten zeigen
Auf facebook empfehlen
Newsfeed der Redaktion Globalscout